JULI 2005

Abfahrt von Gleis 9 1/2 ...

"Grüß Gott, von welchem Gleis fährt denn bitte der Sonderzug nach Landshut?"
"Das weiss ich nicht"
"Aber dieser Zug fährt hier vom Ostbahnhof ab."
"Ich kann es Ihnen nicht sagen."
"Das ist doch hier die Deutsche Bahn, oder?"
"Die Sonderzüge sind ein Privatunternehmen, darüber haben wir keine Informationen."
"Hören Sie mal, Fräulein, ich habe hier Fahrkarten mit dem Logo der Deutschen Bahn, die Deutsche

Bahn bucht mein Geld ab, Ich stehe in einem Reisezentrum der Deutschen Bahn auf einem Bahnhof der Deutschen Bahn - und Sie sagen mir, Sie wissen nicht, von welchem Gleis die Züge fahren? Soll ich Ihnen die Telefonnummer des Fahrkartenverkaufs in Nürnberg geben, damit Sie da für mich anrufen können??"
"Ja ist denn da heute am Sonntag jemand da?!
"Das ist ja wohl Ihr Problem und nicht meines! Es wird doch in Gottes Namen in diesem Bahnhof jemanden geben, der weiss, von welchem Gleis welcher Zug fährt - also seinen Sie so gut,
und machen mir das ausfindig!"

Wortloser Abgang des sog. "Service-Personals".
Grußlose Widerkehr nach einigen Minuten: "Gleis 11"

Das Ganze ist KEIN Loriot-Text, sondern der O-Ton der DB...

Weiter zum Hochzeitszug >